Simultaneous EEG-fMRT

In dieser Studie wurde simultan das EEG sowie das BOLD-Signal in einem Kernspintomographen erfasst, und es wird gezeigt, dass es einen direkten Bezug der reaktions-/fehlerbezogenen Theta-Aktivität (4-7 Hz) des EEG zum BOLD-Signal im fMRT gibt.