Aktuelle Stellen

TEQ LogoDas IfADo ist regelmäßig auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit herausragender wissenschaftlicher Kompetenz, lösungsorientiertem Denken und hoher Einsatzbereitschaft. Bewerbungen sowie Anfragen bezüglich Praktika, studentischen Hilfskrafttätigkeiten etc. richten Sie bitte, sofern in der Ausschreibung keine anderen Angaben stehen, an bewerbung@ifado.de.

Hier finden Sie die aktuellen Ausschreibungen am IfADo.

Die Forschungsgesellschaft für Arbeitsphysiologie und Arbeitsschutz e. V. ist eine vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und vom Land Nordrhein-Westfalen institutionell geförderte Forschungseinrichtung und Träger des Leibniz-Institutes für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo). Das IfADo erforscht in interdisziplinären Ansätzen die Risiken und Potentiale moderner Arbeit. Dabei verbinden wir die Fachbereiche Ergonomie, Immunologie, Toxikologie, Psychologie und Neurowissenschaften.


  • Vollzeit
  • Überall

In der Abteilung „Immunologie“ ist eine Stelle als

Medizinisch technische Laboratoriumsassistenz (m,w,d) (oder mit vergleichbarer Ausbildung) 

in Vollzeit zum September 2020 zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Blutentnahmen bei Versuchspersonen
  • Isolation und Kultur primärer humanen Zellen aus Blutproben
  • Durchflusszytometrie (FACS)
  • Durchlichtmikroskopie
  • Western Blotting, ELISA
  • Auswertung der gewonnenen Ergebnisse
  • Etablierung neuer Protokolle

Neben den allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen werden erwartet:

  • Fähigkeit zu bioanalytischem Denken und Arbeiten
  • Engagierte und organisierte Persönlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit immunologischen Techniken sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Vergütung gemäß TV-L je nach den persönlichen Voraussetzungen
  • Vollzeitstelle mit 39,83 Wochenstunden
  • Alle Vorteile der (Sozial)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung
  • Die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine interessante, berufliche Herausforderung, in der Sie Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit in einem interdisziplinären Team einbringen und erweitern können
  • Möglichkeiten der Weiterbildung

Die Forschungsgesellschaft fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist hierfür entsprechend zertifiziert.

Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.

Allgemeine Informationen über die Forschungsgesellschaft finden Sie unter www.ifado.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Carsten Watzl, watzl@ifado.de
Tel.: 0231/1084-233.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis zum 31.07.2020 per E-Mail an bewerbung@ifado.de. Alternativ nehmen wir Ihre Bewerbung auch per Post an folgende Adresse entgegen:

Forschungsgesellschaft für Arbeitsphysiologie und Arbeitsschutz e.V.
Personalabteilung
Ardeystraße 67
44139 Dortmund

Dortmund, den 02. Juli 2020

(Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.)