Prof. Dr. Edmund Wascher

Leitung des Forschungsbereichs Ergonomie

Tel.: +49 / 231 1084 362
E-Mail: wascher@ifado.de

Vita:

  • seit 2004 Professor für Ergonomie (Universität Dortmund; freigestellt zur Forschungstätigkeit an das IfADo)
  • 2000-2004 Nachwuchsgruppenleiter (Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Dept. Psychologie, München)
  • 1997-2000 wissenschaftlicher Assistent (Universität Tübingen, klinische Psychologie)
  • 1992-1997 PostDoc (Medizinische Universität zu Lübeck, Klinik für Neurologie)
  • 1992 Promotion (Universität Graz, Universitätsnervenklinik München)
  • 1989 Diplom (Universität Graz)

Arbeitsgebiete:

  • Grundlagen menschlicher Informationsverarbeitung
  • Wahrnehmungs-Handlungs-Integration
  • Visuelle Aufmerksamkeit
  • Neurophysiologie kognitiver Prozesse
  • Informationsverarbeitung im Alter
  • Informationsverarbeitung in Mensch-Maschine-Systemen
  • Adaptive Interfaces

Publikationen:

  • Zickerick, B.; Thönes, S.; Kobald, S. O.; Wascher, E.; Küper, K.: Wie wirken sich Unterbrechungen im Vergleich zu Ablenkungen auf unsere kognitive Leistungsfähigkeit aus?: Ergebnisse einer EEG-Studie
    In: Arbeit interdisziplinär analysieren – bewerten –gestalten: 65. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, TU Dresden, 27.2.-1.3.2019 (S. Beitrag A.7.7 (5 S.)) / Schriftleitung: Matthias Jäger. Dortmund: GfA-Press, 2019.
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Arnau, S.; Wascher, E.; Küper, K.: Age-related differences in reallocating cognitive resources when dealing with interruptions
    NeuroImage 191: 292-302 (2019)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
    https://doi.org/10.1016/j.neuroimage.2019.02.048
  • Wascher, E.; Reiser, J.; Pacharra, M.; Rinkenauer, G.: Potenzial mobiler Hirnaktivitätsmessung in der Intralogistik
    In: Kognitive Ergonomie: der Mensch - eingebunden in die Logistik 4.0 (S. 114-119) / Veronika Kretschmer ; Detlef Spee. München: Huss-Verlag, 2018.
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Schneider, D.; Göddertz, A.; Haase, H.; Hickey, C.; Wascher, E.: Hemispheric asymmetries in EEG alpha oscillations indicate active inhibition during attentional orienting within working memory
    Behav. Brain Res. 359: 38-46 (2019)
    https://doi.org/10.1016/j.bbr.2018.10.020
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Karthaus, M.; Wascher, E.; Getzmann, S.: Effects of visual and acoustic distraction on driving behavior and EEG in young and older car drivers: a driving simulation study
    Front. Aging Neurosci. 10: 420 (15 pp) (2018)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
    https://doi.org/10.3389/fnagi.2018.00420
  • Gajewski, P. D.; Hanisch, E.; Falkenstein, M.; Thönes, S.; Wascher, E.: What does the n-back task measure as we get older?: Relations between working-memory measures and other cognitive functions across the lifespan
    Front. Psychology 9: 2208 (17 pp) (2018)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
    https://doi.org/10.3389/fpsyg.2018.02208
  • Klatt, L. I.; Getzmann, S.; Wascher, E.; Schneider, D.: The contribution of selective spatial attention to sound detection and sound localization: evidence from event-related potentials and lateralized alpha oscillations
    Biol. Psychol. 138: 133-145 (2018)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
    https://doi.org/10.1016/j.biopsycho.2018.08.019
  • Getzmann, S.; Arnau, S.; Karthaus, M.; Reiser, J. E.; Wascher, E.: Age-related differences in pro-active driving behaviour revealed by EEG measures
    Front. Hum. Neurosci. 12: article 321 (10 pp) (2018)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
    http://dx.doi.org/10.3389/fnhum.2018.00321
  • Reiser, J. E.; Pacharra, M.; Wascher, E.: Neurophysiologische Methoden zur Erfassung von Arbeitsbeanspruchung – Ein Überblick und aktuelle Entwicklungen
    Wirtschaftspsychologie 20: (1): 23-31 (2018)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Klatt, L.-I.; Getzmann, S.; Wascher, E.; Schneider, D.: Searching for auditory targets in external space and in working memory: electrophysiological mechanisms underlying perceptual and retroactive spatial attention
    Behav. Brain Res. 353: 98-107 (2018)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
    https://doi.org/10.1016/j.bbr.2018.06.022