Dr. Georgios Athanassiou

Athanssiou Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: +49 / 231 1084 565
E-Mail: athanassiou@ifado.de

Vita:

  • seit 03/2019: wiss. Mitarbeiter (Post-Doc) am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung Dortmund (IfADo), Fachbereich Ergonomie.
  • 2016-heute: Lehrbeauftragter Jade Hochschule, Fachbereich Seefahrt und Logistik, Studiengang Nautik. Lehrveranstaltungen: Communication and intercultural management; Grundlagen der Personal- und Teamführung.
  • WiSe2018/19: Lehrbeauftragter Hochschule für Polizei und Verwaltung, Kassel.
  • 2014-2017: wiss. Mitarbeiter (Post-Doc) am International Centre of Higher Education Research (Projekt: Kompetenzorientierte Prüfung komunikativer Fähigkeiten).
  • 2016: Promotion (Dr. rer. pol.), Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Kassel. Titel der Dissertation: „Mariners’ Adaptive Performance under Stress: Individual visual performance and team safety performance as indicators of adaptive responses to task-integral cognitive and affective workload during a complex ship management task“.
  • 2008-2014 wiss. Mitarbeiter am Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Kassel.
  • 2008: Diplom in Psychologie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Arbeitsgebiete:

  • Resilience Engineering und Aspekte, Quellen und Formen der exogenen/endogenen Verhaltensvariabilität (performance variability) in komplexen soziotechnischen Arbeitskontexten:
  • Kognitive Ergonomie und Systemsicherheit:
  • Kognitiv-affektive aufgabenbezogene Einflussfaktoren und Anpassungsverhalten.
  • Analyse und Gestaltung von Teamarbeit (Team adaptive performance).
  • Fehler als kontextbezogene Anpassungshandlung.
  • Untersuchung, Ermittlung und Training nicht-technischer Kompetenzen von Teams (non-technical skills) als Strategie für effektives Variabilitätsmanagement und für die sicherheitsbezogene Optimierung der Teamaufgabengestaltung.
  • Behavioural Marker Methods (e.g. LOSA; LOSA-M; NOTECHS).
  • Simulationstechniken als Trainingsmethode für den Erwerb und Entwicklung resilienten Denkens und Handelns.

Publikationen:

  • Athanassiou, G. (2019). Fehlermanagement und Teamkompetenzen als Basis für resilientes Denken und Handeln in der maritimen Ausbildung. In: O. Sträter (Hrsg.) Risikofaktor Mensch? Zuverlässiges Handeln gestalten, S.250-268. Düsseldorf: Beuth Verlag.
  • Braun, E., Athanassiou, G., Pollerhof, K., Schwabe, U. (2018). Wie lassen sich kommunikative Kompetenzen messen?: Konzeption einer kompetenzorientierten Prüfung kommunikativer Fähigkeiten von Studierenden. Beiträge zur Hochschulforschung, 3, S. 34-55.
  • Athanassiou, G. (2016). Mariners’ Adaptive Performance under Stress: Individual visual performance and team safety performance as indicators of adaptive responses to task-integral cognitive and affective workload during a complex ship management task. Kassel: Kassel University Press.
  • Arenius, M., Klippert, J., Athanassiou, G., and Sträter, O. (2016). Analysis of Dynamic Performance Data for the Assessment of Cognitive States: Results from Aviation, Assembly Tasks and Maritime Transportation. In: B. Deml, P. Stock, R. Bruder, C. M.Schlick, (Eds.) Advances in Ergonomic Design of Systems, Products and Processes: Proceedings of the Annual Meeting of GfA 2015 (pp. 209-222). Heidelberg: Springer.
  • Athanassiou, G. (2014). Affect-eliciting events, emotional responses and risk decision-making on the ship’s bridge: A simulator study. In: M. Eigenstetter, T. Kunz, R. Portuné, R. Trimpop (Hrsg.) Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit, 18. Workshop 2014: Psychologie der gesunden Arbeit (S. 289-292). Kröning: Asanger.
  • Athanassiou, G. (2014). LOSA-Maritime: Adapting the Line Operations Safety Audit method for threat and error management investigation and safety management guidance in the context of maritime transportation. In: GfA (Hrsg.) Bericht zum 60. Arbeitswissenschaftlichen Kongress „Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft“, 12-14 März 2014 in München, pp. 560-562. Dortmund: GfA Press.
  • Athanassiou, G., Schreiber-Costa, Sabine, Sträter, O. (Hrsg.) (2012). Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Sichere und gute Arbeit erfolgreich gestalten – Forschung und Umsetzung in die Praxis. Kröning: Asanger Verlag.
  • Athanassiou, G., Nafzger, H-J., Sträter, O. (2012). Oh, I didn’t see that one coming!: Cognitive workload and visual performance on the ship’s bridge - a simulator study Proceedings of the International Symposium Information on Ships (ISIS) 2012, 30-31. August 2012, Hamburg, Germany.