M.Sc. Lilian Gombert

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Flexible Verhaltenssteuerung

Tel.: +49 / 231 1084 413
E-Mail:

Publikationen:

  • Gombert, L.; Rivkin, W.; Schmidt, K.-H.: A diary-study on work-related smartphone use and employees‘ well-being: the moderating role of basic need satisfaction
    In: Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft: 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, HNW Brugg-Windisch, Schweiz, 15.–17. Februar 2017 (S. Beitrag A.3.4 (5 S.)) / Schriftleitung: Matthias Jäger. Dortmund: GfA-Press, 2017.
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Gombert, L.; Rivkin, W.; Kleinsorge, T.; Schmidt, K.-H.: Selbstkontrollanforderungen bei der Arbeit: kann Abschalten am Abend schützen?
    Personal Quarterly 68: (3): 22-26 (2016)
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Gombert, L.; Rivkin, W.; Schmidt, K. H.: Negative Einflüsse von Selbstkontrollanforderungen auf psychisches Wohlbefinden: mentales Abschalten von der Arbeit als schützende Ressource
    In: [56. Wissenschaftliche Jahrestagung 2016]: [Ressourcen und Stressoren in der Arbeitswelt. Molekulare Arbeitsmedizin. Betriebliches Gesundheitsmanagement] ; Dokumentation der Vorträge und Poster , München, 09.-11. März 2016 (S. 537) / DGAUM, Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V.; Hrsg: Simone Schmitz-Spanke. München: DGAUM, 2016.
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert
  • Gombert, L.; Rivkin, W.; Schmidt, K.-H.: Mentales Abschalten von der Arbeit als Puffer der negativen Einflüsse tagesspezifischer Selbstkontrollanforderungen auf psychisches Wohlbefinden
    In: Arbeit in komplexen Systemen - Digital, vernetzt, human?!: 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, 2.-4. März 2016, Aachen (S. Beitrag B.6.3 (4 S.)) / Schriftleitung: Matthias Jäger. Dortmund: GfA-Press, 2016.
    Ich bin an dieser Arbeit interessiert