Senior Michael Falkenstein

Tel.: +49 / 231 1084 277
E-Mail:

Vita:

  • 2007 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Dortmund
  • ab April 2002: Chefredakteur des „Journal of Psychophysiology“ (Internationales Journal; zugleich Organ des Dachverbandes der Europäischen Psychophysiologischen Gesellschaften)
  • ab 2000 Leiter der Projektgruppe „Altern und ZNS-Veränderungen“ des IfADo
  • 1996 Habilitation für Psychologie an der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum
  • ab 1986 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsphysiologie an der Universität Dortmund
  • 1985 Diplom in Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1984-85 Hochschulassistent am Lehrstuhl Physiologie II, Ruhr-Universität Bochum
  • 1983 Promotion in Humanmedizin im Bereich humane Neurophysiologie
  • 1981-85 berufsbegleitendes Studium der Psychologie (Universitäten Osnabrück, Düsseldorf und Bochum)
  • 1978-83 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Neurophysiologie der Ruhr-Universität Bochum (Direktor: Prof. Dr. Dr. D. Trincker)
  • 1978 medizinisches Staatsexamen und Approbation als Arzt
  • 1977 Diplom in Elektrotechnik im Bereich Psychoakustik
  • 1971-78 Studium der Humanmedizin (Universitäten Bochum und Essen)
  • 1967-77 Studium der Elektrotechnik und Mathematik an der Ruhr-Universität Bochum
IfADo