Christina Hanenberg (M. Sc. Psych.)

Tel.: +49 / 231 1084 369
E-Mail:

Vita:

  • 04/2015 - heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo)
  • 10/2014 - 03/2015 Wissenschaftliche Hilfskraft am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo)
  • 09/2014 Bestandene Masterprüfung im Fach Psychologie Thema der Masterarbeit: Unterschiede im Sprachverstehen bei jüngeren und älteren Erwachsenen in komplexen dynamischen Hörsituationen: Eine EEG-Studie. Erstgutachter: PD Dr. Stephan Getzmann, Zweitgutachter: Dipl. Psych. Malte Möller
  • 01/2012 - 09/2014 Studentische Hilfskraft am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo)
  • 10/2012 - 09/2014 Studium an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf,Fach: Psychologie (Master of Science)
  • 09/2012 Bestandene Bachelorprüfung im Fach Psychologie, Thema der Bachelorarbeit: Veränderung der Inhibitionsleistung bei normalem Altern und Störungen des dopaminergen Systems. Erstgutachter: Prof. Dr. Tobias Kalenscher, Zweitgutachterin: Dr. Rita Willemssen
  • 10/2011 - 09/2012 Studium an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf, Fach: Psychologie (Bachelor of Science)
  • 10/2008 - 09/2011 Standortversetztes Lehramts-Studium an der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität Dortmund, Fächer: Biologie, Psychologie (Bachelor of Arts)

Publikationen:

  • Lewald J, Hanenberg C, Getzmann S (2016) Brain correlates of the orientation of auditory spatial attention onto speaker location in a "cocktail-party" situation. Psychophysiology 53, 1484-1495
  • Getzmann S, Hanenberg C, Lewald J, Falkenstein M, Wascher E: Effects of age on electrophysiological correlates of speech processing in a dynamic “cocktail-party” situation. Front Neurosci 9: article 341 (2015) (17 pp)
    http://dx.doi.org/10.3389/fnins.2015.00341