EXCLI Journal: Fast 1000 Einreichungen in 2017

Die wissenschaftliche Open-Access-Zeitschrift EXCLI Journal wächst weiter: 2017 haben Forschende aus der ganzen Welt erstmals knapp 1000 Manuskripte zur Veröffentlichung in der Zeitschrift eingereicht – rund 120 davon wurden im Journal publiziert.

Diverse EXCLI-Paper.
EXCLI-Publikationen. @IfADo.

EXCLI wird seit 2007 vom Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) verantwortet. EXCLI-Chefredakteur und Mitgründer ist der IfADo-Direktor und Toxikologe Prof. Jan G. Hengstler.

Im mittlerweile viel zitierten Journal werden nur wissenschaftliche Erstveröffentlichungen im Bereich der experimentellen und klinischen Wissenschaften veröffentlicht. Dabei liegt der thematische Schwerpunkt auf der arbeitsphysiologischen Forschung – zum Beispiel auf Studien aus Bereichen der Toxikologie, Immunologie, Ergonomie und sowie Psychologie. Alle Artikel werden durch unabhängige Experten oder die Herausgeber begutachtet, um die Qualität der eingereichten Arbeiten zu sichern.

EXCLI Journal ist eine Gold Open-Access-Zeitschrift: Jeder kann die Inhalte kostenfei online lesen. Die Veröffentlichung ist für Forschende kostenlos.

Hier gelangen Sie zur EXCLI-Webseite: http://www.excli.de/