Bei uns steht
der arbeitende Mensch im Mittelpunkt

Logistik und IT.
Übergabe des Total E-Quality Prädikats.

Das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) zählt zu den 64 Organisationen, die mit dem „TOTAL E-QUALITY Prädikat 2017“ für Chancengleichheit ausgezeichnet werden.

GLEICHSTELLUNG

Logistik und IT.
Düsseldorf, 12.10.17. Leibniz im Landtag - Wir liefern Argumente. Forscher im Gespräch mit Landtagsmitarbeiter.

Am 12. Oktober 2017 besuchen Forschende aus den Leibniz-Instituten NRW für einen Tag Abgeordnete im Düsseldorfer Landtag - im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Leibniz im Landtag NRW".

POLITIKBERATUNG

Logistik und IT.
In Relation: Die Zytologiebürste ist nur wenige Millimeter groß. (Foto: IfADo/Golka)

Die Möglichkeit, nicht nur tote, sondern vitale Zellen von Tumoren und gesundem Gewebe durch den Einsatz von winzigen Bürsten zu gewinnen, ist vielversprechend, wie ein aktuelles IfADo-Paper zeigt.

HARNBLASENKREBS

Logistik und IT.
Zusammen mit 38 Partnern aus der europäischen Wissenschafts- und Industrielandschaft forscht das IfADo an neuen Methoden der Risikobewertung von Substanzen.

Wird die Leber geschädigt, kann das eine Fibrose auslösen – ein im schlimmsten Fall tödlicher Prozess. Die Entzündungsreaktionen im Verlauf einer Fibrose werden am IfADo erforscht.

DFG-PROJEKT

Logistik und IT.
Dr. Bettina Büttner im Labor.

Tumorzellen verfügen über einen anderen Stoffwechsel als gesunde Zellen. IfADo-Toxikologen ist es nun gelungen, Enzyme zu identifizieren, die den Verlauf von Eierstockkrebs beeinflussen können.

KREBS

Logistik und IT.
Mann sitzt entspannt auf Bürotisch mit Tablet in der Hand.

Stressprävention und gesundheitsförderliches Führungsverhalten. Experten am IfADo untersuchen psychologische Auswirkungen von Arbeitsanforderungen auf Mitarbeiter und suchen Kooperationspartner.

GESUNDHEIT

Blutkonserven. Für unsere Forschung auf dem Gebiet der Natürlichen Killerzellen benötigen wir regelmäßig frisch gespendetes Blut. Spender bekommen eine 20 € Aufwandsentschädigung.

Für unsere Forschung auf dem Gebiet der Natürlichen Killerzellen benötigen wir regelmäßig frisch gespendetes Blut. Spender bekommen eine 20 € Aufwandsentschädigung.

BLUTSPENDE

Arrow
Arrow
Slider

Am IfADo – Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, wie die heutige Arbeitswelt sicherer und effizienter zu gestalten ist. Dazu untersuchen wir die Potenziale und Risiken moderner Arbeit von A wie Arbeitsplatz bis Z wie Zelle. Die Ergebnisse unserer Forschung dienen als Basis für Empfehlungen an Gremien und Entscheidungsträger.

Die Kernthemen unserer Forschung sind:

  • Der arbeitende Mensch in technischen Umgebungen
  • Herausforderung Arbeit und Altern
  • Äußere und innere Faktoren für Wohlbefinden und Leistung
  • Sicherer Umgang mit Chemikalien

Die Forschungsbereiche am IfADo sind: